Geschichte des Unternehmens 
 

Am 7. September 1971 begann die Geschichte unseres Unternehmens.

An diesem Tag wurde auf Anordnung des Schweiß- und Montagekombinats des Ministeriums für Bauwesen der Erdöl- und Erdgasindustrie der UdSSR «die Spezialverwaltung SU Nr. 2» gegründet. Zu ihren Aufgaben gehörte der Bau neuer Erdöl- u. Gasleitungen und darüber hinaus ihre Instandsetzung im europäischen Teil unseres Landes, vor allem in der zentralen Region.

In den folgenden Jahren entwickelte sich der Industriezweig der Gasbeförderung weitgreifend: neben dem stetig wachsenden Bedarf an Gas, wurde die Gasversorgung auf weiter abgelegene Territorien Russlands ausgeweitet, in großem Umfang neue Gasvorkommen erschlossen und die Leistung von Gastransportsystemen gesteigert. In dieser Branche ist die Geschichte des Unternehmens «Spezialverwaltung Nr. 2» untrennbar mit allen bedeutenden Installationen von Rohrleitungstrassen verbunden.

Die SU Nr. 2 war am Aufbau fast aller Fernleitungen der Sowjetunion, Russlands und des nahen und fernen Auslands beteiligt.

 
 

Hauptgasleitungen: Schatlyk – Chiwa, SRÒÎ (nördliche Bezirke des Gebiets Tyumen) – Ural, Mittelasien – Zentrum, Urengoi – Westgrenzen, Urengoi – Zentrum, Urengoi – Minsk – Ivatsevichi, Ringgasleitung des Moskauer Gebiets, Sojus, Tula – Torzhok, Jamburg – Europa.

Erdölfernleitungen: Pavlodar – Tschimkent und Cholmogory – Klin. Die SU Nr. 2 war am Aufschluss der Erdöllagerstätten Mangyschlag, Ljantor und Orekhovo-Jarmakovsky beteiligt.

Mit dem 1. Juli 2004 beginnt ein neues Kapitel unserer Geschichte. Die Gesellschaft ÎÀÎ «Spezialisierte Verwaltung Nr. 2» schließt sich mit der Gesellschaft OAO Stroitelnoe Upravlenie 3 (Bauverwaltung 3) (Stadt Shchelkovo im Moskauer Gebiet) zusammen.

Haupttätigkeit der Spezialverwaltung Nr. 3, die 1959 im Trust Glavgaz ins Leben gerufen wurde, ist der Bau von oberirdischen Objekten der Gasindustrie. Das Unternehmen stellte seine Effizienz bald unter Beweis beim Bau des größten europäischen Untergrundgasspeicher (UGS) Kasimov, des UGS Uvyazov und anderer Industrieobjekte.

Seit dem 1. Oktober 2005 heißt unser Unternehmen Otkrytoe Aktsionernoe Obshchestvo «Spezialisierte Verwaltung Nr. 2». Nachdem wir zwei Verwaltungen in einem Unternehmen vereint haben, verbinden wir unser Wissen über den Bau von Erdgastrassen und von oberirdischen Objekten der Gasindustrie. Auf diese Weise konnte die offene AG «Spezialverwaltung Nr.2» ihre Kräfte innerhalb der Ol-u.Gasinfrastruktur konzentrieren und erhielt so einen kräftigen Schub zur schnellen Entwicklung.

 
 
Nachrichten 

21.01.2013

Statistischer Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für das Jahr 2012

Es wurde der statistische Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für International Pipe Line & Offshore Contractors Association (IPLOCA, Internationaler Verband der Dienstleister für Bau der Rohrleitungen und Seeanlagen) für den Zeitraum von Januar bis Dezember des Jahres 2012 veröffentlicht.

11.04.2012

Veröffentlicht auf dem Zertifikat

Veröffentlicht auf dem Zertifikat von der JSC "SU 2" ausgestellt und bestätigt die Mitgliedschaft in IPLOCA.

07.02.2011

Statistischer Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für das Jahr 2010

Es wurde der statistische Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für International Pipe Line & Offshore Contractors Association (IPLOCA, Internationaler Verband der Dienstleister für Bau der Rohrleitungen und Seeanlagen) für den Zeitraum von Januar bis Dezember des Jahres 2010 veröffentlicht.

05.12.2009

Statistischer Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für das Jahr 2008

Es wurde der statistische Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für International Pipe Line & Offshore Contractors Association (IPLOCA, Internationaler Verband der Dienstleister für Bau der Rohrleitungen und Seeanlagen) für den Zeitraum von Januar bis Dezember des Jahres 2008 veröffentlicht.

05.12.2009

Statistischer Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für das Jahr 2007

Es wurde der statistische Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für International Pipe Line & Offshore Contractors Association (IPLOCA, Internationaler Verband der Dienstleister für Bau der Rohrleitungen und Seeanlagen) für den Zeitraum von Januar bis Dezember des Jahres 2007 veröffentlicht.

05.12.2009

Statistischer Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für das Jahr 2006

Es wurde der statistische Bericht zur Sicherheitstechnik und Arbeitsschutz für International Pipe Line & Offshore Contractors Association (IPLOCA, Internationaler Verband der Dienstleister für Bau der Rohrleitungen und Seeanlagen) für den Zeitraum von Januar bis Dezember des Jahres 2006 veröffentlicht.